Donnerstag, 22. Mai 2014

Autorenlesung mit Oliver Buslau

Letzte Woche Donnerstag war in der Bergischen Buchhandlung eine Autorenlesung von Oliver Buslau.




Ich lese zwar lieber Fantasy statt Krimis, aber Autorenlesungen sind immer spannend.

Er hat sein neues Buch "Der Bulle von Berg" mitgebracht und daraus vorgelesen. 
Zu den Sachen, die er gelesen hat, hat er immer etwas erzählt. 

In der Pause gab es etwas zu essen und wir haben uns mit ihm unterhalten. 
Da ich selber gerade ein Buch schreibe, habe ich ihm ein paar Fragen gestellt.

Nach der Pause hat er weiter gelesen und am Ende konnte man sich noch Bücher von ihm kaufen, 
signieren lassen und quatschen.




Es hat Spaß gemacht und ich hätte kein Problem damit gehabt, 
wenn die Lesung ein wenig länger gewesen wäre.

Meine Mama hat auch schon über die Lesung berichtet.
(von ihr habe ich auch die Bilder)

1 Kommentar:

  1. Hallo Lea,
    einen Autoren persönlich zu treffen ist immer spannend! Ich hoffe, du hast für dein Buch einige Anregungen bekommen.
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen